Bunbury oder Ernst sein ist alles

Es ist schon eine gute Tradition an unserer Schule, dass der Projektkurs Theater der Q1 am Ende des Schuljahres ein Theaterstück aufführt. →
 

Forum der Sporthelferinnen und Sporthelfer zu Gast

Am 17. Juni fand an unserer Schule das „Sporthelfer*innen-Forum“ statt. →
 

Elterneigenanteil an Schulbüchern für das Schuljahr 2024-2025

Nach dem Beschluss der Schulkonferenz am 18.6.2024 sind für das kommende Schuljahr folgende Bücher von den Eltern zu beschaffen: →
 

Dart-AG

von den Einstein-Reporterinnen: Pia, Mia-Jolie, Leonie →
 

Dreh eines Kurzfilms mit Profis

Als erste „Schule der Filmbildung“ in NRW werden an unserer Schule selbstverständlich oft Filme gedreht. →
 

Was man nicht in Worte fassen kann…

– eine Auseinandersetzung mit der Biografie der Holocaust-Überlebenden Sara Atzmon und ihren Gemälden →
 

Handysucht und wie man sie vielleicht bekämpfen kann

von den Einstein-Reportern Alex und Amata →
 

Europawahl für Schülerinnen und Schüler

Am 5. und 6. Juni fand an unserer Schule die Juniorwahl anlässlich der Europawahl statt. →
 

Theateraufführungen

Unser „Projektkurs Theater“ bringt in diesem Jahr Oscar Wildes Komödie „Bunbury oder Ernst sein ist alles“ dreimal auf die Bühne. →
 

Wir sind erste „Schule der Filmbildung NRW“!

Unsere Schule wurde jetzt in einer Feierstunde mit dem Zertifikat „Schule der Filmbildung NRW“ als erste Schule in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet! →
 

Nachmittagsbetreuung

Download: Flyer, Anmeldung, Betreuungsvertrag →
 

Bilingualer Unterricht am Einstein

Was ist bilingualer Unterricht? →

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.