Im Rahmen des Einsteintages am 20. Januar 2018 übergab der ehemalige stellvertretende Schulleiter Josef Brüggemann als Vorstandsmitglied des Fördervereins 20 Arduino Starter Kits an die Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums. Die Mikrocontroller sollen u. a. im Wahlpflichtfach Informatik/Technik und in der Lernzeit der Klassen 5 und 6 zum Einsatz kommen. Wir sagen: Vielen Dank!

Weiterführende Infos: Medienberatung NRW: Mikrocontroller in Kinderhände!