Aktivitäten

Pädagogischer Tag zur „Sprachbildung in allen Fächern“ am 4. Oktober 2017

Jeder Unterricht ist Sprachunterricht „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen mein Welt“ so formuliert es der Philosoph Ludwig Wittgenstein. Das Albert-Einstein-Gymnasium nimmt das als Auftrag, bei den Schülerinnen und Schülern die Grenzen der Sprache und damit die Grenzen der Welt zu erweitern. Am 4. Oktober 2017 findet deshalb ein Pädagogischer Tag zur „Sprachbildung in allen Fächern“ statt. Referent ist Prof. Josef Leisen. Er war Leiter des Studienseminars in Koblenz und Professor für Didaktik der Physik an der Universität in Mainz und hat das Standardwerk zum sprachsensiblen Fachunterricht verfasst.

1. Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics 2017“

Die Physik-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums hat es in diesem Jahr erstmals den ersten Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics“ an der Universität Duisburg-Essen belegt. „Ziel der Aufgabe war es, ein Fahrzeug zu konstruieren und zu bauen, das auf einer horizontalen Fläche fahren kann und in der Lage ist, sich selbstständig und möglichst schnell gegen den Wind zu bewegen.“

Weiterlesen: 1. Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics 2017“

Schülerzeitung

Die neue Ausgabe unserer Schülerzeitung

wird verkauft:

Montag, 03.07.2017,
Freitag, 07.07.2017,
Montag, 10.07.2017

in der 1. großen Pause
(vor dem Vertretungsplan)

(1,30 € im freien Verkauf, 0,90 € im Abonnement)