Das aktuelle Robotik-Wettbewerbsteam oneBRICK (Jan, Jannik, Jonathan und Mirko (alle 9b), Nikolas (7b), Nils (7d), Lennox (6e) nahm am 03. Juni am zdi-Roboterwettbewerb 2015 teil. 

Die Schüler hatten sich seit Beginn des Schuljahres regelmäßig ein bis zwei Mal wöchentlich im MINT-Raum des Albert-Einstein-Gymnasiums auf den Wettbewerb vorbereitet. Insgesamt zehn Teams von Schulen aus Duisburg und Moers gingen in dem Regionalwettbewerb, der im Duisburger Technologiezentrum Tectrum stattfand, an den Start und kämpften um den Einzug ins Landesfinale. Am Ende eines spannenden Tages belegte das Team Platz 5 und verpasste den Einzug ins Halbfinale nur sehr knapp.