The Big Challenge 2018

 


Auch in diesem Jahr nimmt das Albert-Einstein-Gymnasium wieder an dem beliebten Englisch-Wettbewerb teil. 71 Jungen und Mädchen wollen sich testen und ihre Englisch-Kenntnisse am 3. Mai auf die Probe stellen.
Der Englischwettbewerb "The Big Challenge" ist ein großartiges Motivations-Tool und bietet Schülerinnen und Schülern der 5. bis 9. Klasse die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern. Jedes Jahr stellen sich deutschlandweit mehr als 270.000 SchülerInnen der Big Challenge.
Neben den Teilnahme-Urkunden gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen:
Pokale, Medaillen, Tablets, Bluetooth-Kopfhörer, Fidget Cubes, Powerbanks, Sprachreisen, Schülerkalender, Bildbände, Bleistifte, Zertifikate… Beim Big Challenge gewinnen alle etwas!

Wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen!

Erfolgreiche Teilnahme am Schülerwettbewerb "Bio-logisch"

Im Jahr 2017 nahmen zum ersten Mal sechs Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Schülerwettbewerb bio-logisch teil, der von der Emschergenossenschaft/ Lippeverband gefördert wird. Zur Vorbereitung trafen sich die interessierten Nachwuchswissenschaftler einmal in der Woche in der Biologie, um spannende Experimente rund ums Thema „Immer der Nase nach“ durchzuführen und auszuwerten. Dabei erprobten sie ihre experimentellen Fertigkeiten und erlangten neue, interessante Einsichten in biologische Phänomene. Als Anerkennung ihrer Leistungen erhielten die Schülerinnen und Schüler nun jeweils eine Urkunde, die ihren guten Erfolg an der Teilnahme des Wettbewerbs bestätigt!

1. Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics 2017“

Die Physik-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums hat es in diesem Jahr erstmals den ersten Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics“ an der Universität Duisburg-Essen belegt. „Ziel der Aufgabe war es, ein Fahrzeug zu konstruieren und zu bauen, das auf einer horizontalen Fläche fahren kann und in der Lage ist, sich selbstständig und möglichst schnell gegen den Wind zu bewegen.“

Weiterlesen: 1. Platz beim Wettbewerb „freestyle-physics 2017“

Medienscouts erhalten Monitore

Die Medienscouts des Albert-Einstein-Gymnasiums freuen sich über die 13 Monitore, die der Schule von der Firma Aperam Stainless Services and Solutions Germany gespendet wurden.

Unterkategorien