Aktivitäten

Jeder Unterricht ist Sprachunterricht „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen mein Welt“ so formuliert es der Philosoph Ludwig Wittgenstein. Das Albert-Einstein-Gymnasium nimmt das als Auftrag, bei den Schülerinnen und Schülern die Grenzen der Sprache und damit die Grenzen der Welt zu erweitern. Am 4. Oktober 2017 findet deshalb ein Pädagogischer Tag zur „Sprachbildung in allen Fächern“ statt. Referent ist Prof. Josef Leisen. Er war Leiter des Studienseminars in Koblenz und Professor für Didaktik der Physik an der Universität in Mainz und hat das Standardwerk zum sprachsensiblen Fachunterricht verfasst.